ZeitungAktuelles

Aktivitäten in Kempten

Regeln für Kempten ab 7.5.2021

Kempten hat weiterhin einen Inzidenzwert über 100, so dass leider die Maßnahmen vom 7.5.noch gültig sind.

Erleichterungen für geimpfte und genese Personen

Vollständig geimpft sind Personen, deren abschließende Impfung mindestens 15 Tage zurückliegt. Genesen sind Personen, die einen Nachweis über eine mittels PCR-Verfahren nachgewiesene Infektion haben, die mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate zurückliegt und außerdem derzeit keine Symptome haben und keine aktuelle Infektion nachgewiesen ist. Für diese Personen gelten Erleichterungen in den Bereichen: Testpflicht, private Kontakte, Ausgangssperre.

Private Zusammenkünfte
eigener Haushalt + 1 Person
Dies gilt für den öffentlichen und privat genutzten Raum und auf privat genutzten Grundstücken. Kinder bis 14 Jahren zählen nicht mit.

Nächtliche Ausgangssperre
von 22 bis 5 Uhr

Einzelhandel

Die Öffnung für Handels-, Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe mit Kundenverkehr ist untersagt. Ausgenommen sind bei Einhaltung der jeweiligen Voraussetzungen:

 Lebensmittelhandel inklusive Direktvermarktung
 Lieferdienste, Getränkemärkte
 Reformhäuser
 Babyfachmärkte
 Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien
 Optiker, Hörgeräteakustiker
 Tankstellen, Kfz Werkstätten, Fahrradwerkstätten
 Banken und Sparkassen, Pfandleihhäuser
 Filialen des Brief- und Versandhandels
 Reinigungen und Waschsalons
 Verkauf von Presseartikeln
 Versicherungsbüros
 Tierbedarf und Futtermittel
 Großhandel. Der Verkauf von Waren, die über das übliche Sortiment des jeweiligen Geschäfts hinausgehen, ist untersagt.

Änderung ab 28.4.
Blumenläden, Gartencenter und Buchhandlungen haben geöffnet. Kein Test erforderlich.

 „Click & Collect“, das heißt die Abholung vorbestellter Waren ist zulässig – unter Einhaltung der üblichen Voraussetzungen (Mindestabstand, FFP2-Maskenpflicht für Kunden, Schutz- und Hygienekonzept)

Stadtbibliothek geöffnet

Theater, Konzerte, Kinos, Museen und Kulturstätten geschlossen

Außerschulische Bildung, Musik- und geschlossen

Fahrschulen geöffnet

Sport
Kontaktfreier Sport mit Haushalt plus 1 Person, kein Mannschaftssport

Betrieb und die Nutzung von Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten sind nur unter freiem Himmel und nur für kontaktfreien Sport unter Beachtung der Kontaktbeschränkungen zulässig

Außengastronomie geschlossen

Freizeitveranstaltungen verboten

Schulen und Kitas vom 26. April bis 2. Mai

Für die kommende Woche, vom 26. April bis 2. Mai, gelten für die Schulen und Kitas die folgenden Regelungen.

Präsenzunterricht, soweit der Mindestabstand von 1,5 Metern durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann, oder Wechselunterricht:

  • - Jahrgangsstufe 4 der Grundschulen
  • - Jahrgangsstufe 11 der Gymnasien und Fachoberschulen
  • - Abschlussklassen

Distanzunterricht:

  • An allen übrigen Schularten und Jahrgangsstufen

Verpflichtende Schnelltests ab Montag, den 12. April 2021:

An Präsenztagen dürfen Schülerinnen und Schüler nur am Unterricht teilnehmen, wenn diese

  • einen unter Aufsicht in der Schule durchgeführten Selbsttest mit negativem Ergebnis vorweisen können oder
  • ein zu Beginn des Schultags max. 24 Stunden alter negativer PCR-Test oder
  • ein zu Beginn des Schultags max. 24 Stunden alter negativer POC-Antigen-Schnelltest vorliegt.

Ein zuhause durchgeführter Selbsttest ist nicht als Nachweis ausreichend!

Aufgrund des eingeschränkten Schulbetriebs sind derzeit keine Verstärkerbusse im Einsatz . Es verkehren lediglich die Schulbusse. 

Kitas:

Geschlossen. Regelungen zur Notbetreuung werden von der Staatsregierung erlassen.

Besuchsverbot für Kliniken
Ausnahmen:
Ein Elternteil von minderjährigen Kindern darf zu Besuch kommen.
Besuche bei Patienten der Palliativstation.
Begleitung von Patienten, mit denen wegen Erkrankung wie Demenz eine Kommunikation erschwert ist.
Sonstige therapeutische oder medizinische notwendige Besuche, die vorab mit den zuständigen Arzt besprochen wurden.

Bei Geburten ist die Anwesenheit des Vatersoder einer sonstigen engen Bezugsperson erlaubt.

Maskenpflicht
Die Stadt Kempten (Allgäu) legt als örtlich zuständige Kreisverwaltungsbehörde folgenden Bereich hinsichtlich der Maskenpflicht (Alltagsmaske) als zentrale Begegnungsflächen in der Innenstadt und als sonstige öffentliche Orte unter freiem Himmel fest: 
vom Forum Allgäu über die Bahnhofstraße, Fischerstraße, die ZUM und die Promenadestraße zum Residenz- und Hildegardplatz und von dort über die Gerberstraße, Kronenstraße und den Rathausplatz zurück zum Forum Allgäu

Neu ab 17.4.
Samstags kein Verkauf von Speisen und Getränken zum Verzehr auf dem Wochenmarkt in Kempten.
Ins Wilhelm-Löhe-Haus in Kempten dürfen vorerst keine Besucher wegen Corona-Verdachtsfällen bei Mitarbeitern.

Weiterführende Informationen
Fragen und Antworten, kurz FAQ, finden Sie hier: Coronavirus: Häufig gestellte Fragen - Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (bayern.de)

Die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung finden Sie hier: - Verkündungsplattform Bayern (verkuendung-bayern.de)

Wer sich weiterbilden will, findet ein Angebot von online-Kursen bei der Volkshochschule Kempten, der Sing- und Musikschule und der Kunstschule Kempten.

Und sebstverständlich hält auch das Kulturamt Kempten ein Angebot an online-Veranstaltungen bereit.

Unterhaltung

Kino in Kempten 
Theater in Kempten
BigBox
Veranstaltungen im Forum

Kultur/Fortbildung

Museen
Heimatverein Kempten
freunde der kemptener museen (fkm)
Programm Künstlerhaus Kempten
Altstadthaus
Seniornet 
Galerie kunstreich
Allgäuer Burgenverein e.V. Kempten 

Gesundheit

Klinikum Kempten
Medizinisches Versorgungszentrum Kempten MVZ

Allgemein

Veranstaltungskalender der Stadt Kempten
Veranstaltungshighlights in Kempten
Heute in Kempten
Events heute
Kempten und Umgebung (ca. 30 km)

© Siegfried Neukamm