Wer bin ich?

 Viele Leute beneiden mich, da ich bereits mit 46 Jahren in den vorzeitigen Ruhestand gehen konnte.

Das Wagnis, eine gesicherte berufliche Entwicklung aufzugeben, hat sich für mich gelohnt. Der Verzicht auf das "große Geld" durch eine Vollzeitbeschäftigung ist die Grundlage meiner positiven Lebenseinstellung.

Meinen Ruhestand begann ich jedoch recht hektisch und arbeitete als Berater für Informations- und Kommunikationstechnik für den öffentlichen Dienst. Nachdem ich mein scheidungsbedingtes finanzielles Defizit eingearbeitet hatte, verringerten sich auch meine Arbeitstage und mit Ablauf des Jahres 2003 beendete ich meine Beratertätigkeit und widme mich meinen Hobbies.

Ich bin 1940 in Nürnberg geboren und habe dort 1959 das Abitur abgelegt. Anschließend habe ich mich bei der Bundeswehr als Berufsoffizier verpflichtet. Fallschirmspringer

Wesentliche Stationen:

Während meiner Militärzeit wurde ich dv-technisch sehr gut ausgebildet und war zuletzt als Projektleiter für internationale Großprojekte tätig. Aus dieser Position heraus ergriff ich 1986 das Angebot, vorzeitig in Pension zu gehen (mit gekürztem Ruhegehalt). Mit diesem Hintergrundwissen bekam ich die Möglichkeit bei einer Beraterfirma als freier Mitarbeiter einzutreten.

In dieser Tätigkeit habe ich folgende große Projekte betreut/geleitet:

Ich habe drei erwachsene Töchter, vier Enkelkinder und eine Urenkelin.

Im Jahr 2003 heiratete ich meine langjährige Freundin Britta.

Seit 2004 betreue ich den IT-Einsatz in einer Bücherei, die von freiwilligen Helfern am Leben erhalten wird. Hier ein Blick in die Bücherei.

© Siegfried Neukamm